Das Projekt

Die Idee zum Projekt “Portalfräse” entstand bereits 2014 auf einer Geburtstagsparty. Fabian (Maschinenbauer) und André (BWLer) haben sich zusammen getan und in mittlerweile fast fünfjähriger Arbeit die komplette Maschine geplant, konstrukiert, gefertigt, montiert und optimiert.

In dieser Zeit haben wir eine Menge dazu gelernt und sind bis heute mit viel Begeisterung dabei. Nebenbei hat sich auch die Werkstatt weiterentwickelt – neben einem umfangreichen Umbau sind auch diverse konventionelle Maschinen sowie Werkzeuge hinzu gekommen.

Warum?

Wir sind beide technikbegeistert und hatten (unabhängig voneinander) schon länger den Wunsch eine CNC Fräse zu bauen. Ein Ziel, außer natürlich dem Bauprozess, gab es erstmal nicht. Das ist wohl auch ein Grund dafür wieso sich die Maschine ständig weiter entwickelt und umgebaut wird.

Die Maschine ist, trotz ihrer Bauart und Größe, ausdrücklich ein Hobbyprojekt. Ihre Kosten wird sie also so schnell nicht wieder einfahren. Mit Dingen wie CE Zertifizierung usw. müssen wir uns daher nicht auseinander setzen, die Maschine wird nicht in Serie produziert und steht auch nicht zum Verkauf.

Die Maschine

Vom CAD Modell zur fertigen Maschine. Die Entwicklung, Konstruktion und CAD-Umsetzung war Fabians Aufgabe, André kümmerte sich derweil um die Antriebe, Schaltschränke sowie die Software.

Technische Daten

Bauart 3-Achs Portalfräse mit fahrendem Portal in Gantry-Bauweise
Materialien Stahl (Rahmen) / Guss (Tisch) / Aluminium (Portal)
Stellmaße 2.300 x 1.300 x 2.000 mm (l/b/h)
Gewicht ca. 1.200 Kg
Bearbeitungsbereich 2.000 x 800 x 450 mm (x/y/z)
Führungen Linearführungen mit 6 Kugelumlaufbahnen
X/Y: 45mm Breite
Z: 25mm Breite
Rahmen 60x60x3mm Stahlprofil verschweißt
8x Verstellbare Maschinenfüße M16
Farbe MIPA 2K PU Lack RAL 3020 (Verkehrsrot)
Achs-Antrieb 4x 8Nm Hybrid Servos 500W (max. 1.2KW) cnc.a-ueberbach.de/cnc/tag/schrittmotor/">
Y: Zahnstange beidseitig
X/Z: Kugelumlauf-Gewindetrieb
Kraftübertragung Y/Z: Zahnriemen (HTD 5m)
Y: Direktantrieb über spielfreies Schneckengetriebe
Hauptspindel 6.6 kW HSD Frässpindel mit SK30 Werkzeugschnittstelle
Steuerung CSMIO/IP-S 6-Achs Netzwerksteuerung
Rechner Lenovo M73 2x3GHz 250GB SSD
Software Newfangled Solutions Mach3/4
CNC Steuerung Newfangled Solutions Mach3/4
CAD Siemens NX
Autodesk Fusion360
CAM Autodesk Fusion360
3D Druck Simplify 3D

Eine detaillierte Teileliste inklusive Hersteller und Bezugsquellen befindet sich aufgrund vieler Nachfragen jetzt auch hier im Blog.

Aktuelles Bild, allerdings noch mit dem alten Bedien und Programmierplatz (Update hier).

IMG_0306

Der Blog

Ist Fotoalbum, Gedächtnisstütze, Notizblock und Ideenpool für andere “Hobby Maschinenbauer”.

Wir haben beim Bau unserer Maschine oft gemerkt, dass Informationen mühsam aus Foren gekratzt werden müssen, unvollständig oder total falsch sind. Mit dem Blog möchten wir unser gesammeltes Wissen gerne teilen.

Der Blog ist bewusst frei von Werbung von “Product Placement” gehalten. Wenn wir über Empfehlungen für Werkzeuge oder Bezugsquellen schreiben dann soll dies rein unsere eigene Meinung wiedergeben.

Die Zukunft

Es gibt noch eine Menge guter Ideen für die Erweiterung der Maschine. Langweilig wird es also nicht. Auf der Ideenliste stehen unter anderem:

  • Pneumatischer Werkzeugwechsler (erledigt!)
  • Laser Werkzeuglängenmessung (erledigt!)
  • 4. und 5. Achse
  • Automatisierung
  • Vakuumtisch
  • Umhausung
  • Werkstücktaster (in Arbeit)
  • Schneid/Gravierlaser
  • Positionierlaser


  • The sky is the limit!

8 Comments

  1. Pingback: Der 101. Artikel! – CNC #1 1. Oktober 2016

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.