Not-Halt

Damit die Fräse bei Bedarf (manuelle Betätigung Not-Aus, Spannungsausfall oder Positionierungsfehler der Servos) auch schnell zum stehen kommt, erhält die Anlage eine zweikanalige Überwachung.

Die Sicherheits-Relais-Kombination SRB-NA-R-C.14-24V dient der redundanten Überwachung des Not-Halt Kreises. Neben Kabelabriss können hier auch Kurzschlüsse und defekte an den Bedieneinrichtungen abgefangen werden. Zusätzlich verhindert dieses Relais den automatischen Wiederanlauf bzw. den Start der Maschine. Hierzu dient ein separater Reset Eingang.

Durch die Sicherheits-Relais-Kombination wird ein Leistungsschütz hinter den Haupt-Leistungsschalter gesteuert. Weiterhin befindet sich ein Leistungsschütz auf der Sekundärseite der 48V Netzteile und hinter den Elkos, um im Auslösefall ohne Verzögerung den Antrieb stromlos zu schalten.

Insgesamt 4 Möglichkeiten zum Anhalten sind geplant. Drei Not-Halt Befehlsgeräte und ein Hauptschalter.

Leave a Reply