Teile aus externer Fertigung

Pünktlich zum Wochenende erreichten uns neben diversen Teilelieferungen auch die Aluteile aus externer Fertigung.

Fabian hat gleich das Komplettpaket bestellt – die Nachbearbeitung beschränkte sich somit auf das Plansenken einiger Bohrungen, was schnell erledigt war aber trotzdem Unmengen an Spänen produziert hat.

wolle copy

X Schlitten

Die Auflageflächen der Linearschlitten wurden komplett überfräst und sämtliche Löcher und Gewinde ausgeführt. So sparen wir uns eine Menge Messen und Bohren.

Hier die Frontansicht mit den 25er Linearwagen (wirken neben den 45ern wie Spielzeug, sollten hier aber ausreichen) und dem Gehäuse der Z Spindelmutter. Die Ausklinkung oben gibt dem Z Spindel Festlager ein wenig mehr Platz, so dass wir keinen Verfahrweg verschenken.

xaufnahme copy

Auch das Spindelmuttergehäuse (Von Fabian selbst gefertigt!) wurde möglichst tief eingebaut um den Platz optimal zu nutzen. Die Spindel wird nur so ca. 2mm über der X Aufnahme drehen.

Xschlitten copy

Auf der Rückseite finden in Kürze 4 45er Linearwagen und der Antrieb der X Achse Platz. Die Oberflächenqualität ist ausgezeichnet!

auflagex copy

Z Achse

Auch hier wurden sämtliche Auflageflächen überfräst und eine Anschlagkante für die Linearführungen hergestellt. In der Mitte wurde zusätzlich nochmal großzügig „ausgeräumt“, damit die Spindel der Z Achse flach eingebaut werden kann und das Gesamtpaket nicht zu hoch baut.

Zum Vergleich mit einem 300mm Zeichenlineal.

zachse copy

Hier nochmal eine Detailansicht der Anschlagkanten. Gegen diese wird die Linearführung bei der Montage gezogen um eine absolut gerade Montage zu gewährleisten.

anschlag222

 

Seitenwangen/Portalträger

Auch die Seitenwangen haben wir bearbeiten lassen. Sieht zwar nicht ganz so spektakulär aus, ist aber für die spätere Genauigkeit der Maschine ziemlich wichtig.

wange copy

Diverse weitere Teile wird Fabian in den kommenden Wochen noch selbst bearbeiten (Seitenteile Z Achse, Motorhalter, etc.). Bilder folgen.

 

2 Comments

  1. Pingback: Das Projekt – CNC #1 3. Oktober 2016
    • Fabian

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.