Rückblick 2019

Das Jahr neigt sich wieder mal dem Ende zu und es ist Zeit für einen kleinen Rückblick. An dieser Stelle schon mal eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Neue Jahr an alle Blog-Leser.

Feuer!

Am 24. Juli brannte der Dachstuhl der Werkstatt. Durch das schnelle Eingreifen der freiwilligen Feuerwehr konnte ein schlimmerer Schaden verhindert werden, die Sanierungsarbeiten zogen sich jedoch über ein halbes Jahr und werden am Ende hoch Fünfstellig ausfallen.

Durch den großen Umfang an Sanierungsarbeiten war die Werkstattsaison 2019 früh zu Ende. Entsprechend sind viele Projekte und Ideen auf der Strecke geblieben.

Zum Jahresende sieht die Sache schon wieder deutlich besser aus, bis alles wieder so wie vorher aussieht werden jedoch noch einige Monate verstreichen.

Umrüstung X-Antrieb

Der Antrieb der X-Achse wurde erfolgreich auf Kugelumlaufspindeln mit angetriebenen Muttern umgebaut. Aufgrund der größere gewordenen Portalmasse kamen die Zahnstangenantriebe nicht mehr hinterher.

An dieser Stelle nochmal vielen Dank an André aus Stuhr (in der Nähe von Bremen) für die Unterstützung bei den Alu-Frästeilen!

Ordnung & Sauberkeit

Wir haben kräftig in Ordnung und Sauberkeit investiert. Neben der Optimierung von Lagerflächen ist jetzt auch alles ordentlich beschriftet. In einem nächsten Schritt folgen dann noch Schaumstoffeinlagen für die Werkzeugschränke.

Platz ist in der Werkstatt chronische Mangelware – durch die Umstrukturierung haben wir jetzt wieder Platz zum treten (oder für neue Maschinen :-))

Verbesserungen

Hier uns dort konnten wir uns einiger “Altlasten” und “Jugendsünden” entledigen. Da die Maschine sich immer wieder verändert geraten manche Details (jedoch nie solche mit Sicherheitsrelevanz!) ins Hintertreffen.

Überarbeitet wurde u.a. die Spannungsverteilung (und nebenbei auf 32A umgebaut), die Position von zwei Not-Aus/Halten sowie deutlich optimierte Anschlussboxen für die Antriebsmotoren.

… Und viele kleinere Projekte

Ein kleiner Mix aus verschiedenen Arbeiten, Projekten und Schnipseln aus 2019.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.