Weihnachts Update — Cazeneuve HBX360 & Schaltschrank HSD Spindel

An dieser Stelle möchten wir allen Lesern dieses Blogs frohe Festtage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünschen! Wir freuen uns täglich bis zu 200 Besucher begrüßen zu dürfen und werden auch weiterhin für interessanten Lesestoff aus den Bereichen CNC, Maschinenbau sowie Elektronik sorgen.

Doch jetzt ein kleiner Zwischenstand über die Feiertage.

Cazeneuve HBX360

Der Schlosskasten musste nochmal runter. Ein Bronzegleitlager hatte sich beim Einbau leicht verkantet und sorgte für erhöhten Kraftaufwand beim Drehen eines Handrads.

Den Übeltäter hatten wir für die Ewigkeit mit Welle/Narbe Kleber eingesetzt, weswegen der Ausbau auf konventionelle Weise nicht möglich war. So blieb uns nichts anderes übrig als die Buchse mit der Fräse heraus zu holen.

Mit vereinten Kräften wurde der Schlosskasten dann wieder eingebaut. Aktuell laufen die Handräder noch etwas Spack, was neben diverser neuer Lager auch am noch fehlenden Öl liegen dürfte.

Irgendwie haben wir im Eifer des Gefechts versäumt Fotos vom Einbau des Schaltschranks zu machen. Nach Überholung der Reihenklemmen, Verkabelung und Spannungsversorgung konnte dieser nun endlich wieder ins Gehäuse eingebaut werden.

Hier noch ein älteres Foto vom Anfang der Umbauarbeiten.

Schaltschrank HSD Spindel

Die Teile für den Einbau der HSD Spindel bzw. dem neuen 5,5 kW Frequenzumrichter sind angekommen. Nebenbei haben wir die Chance genutzt unseren Bestand an Kleinteilen (Aderendhülsen, Reihenklemmen, etc. ) wieder aufzustocken.

Der niedliche kleine orange Zwerg ist übrigens ein programmierbarer Druckschalter der Firma ifm. Dieser wird demnächst dafür sorgen, dass der automatische Werkzeugwechsel sowie die Sperrluft immer mit ausreichend Druck beaufschlagt sind.