Jahresrückblick und 2018

Nicht mehr lange und 2017 ist passé. Zeit für einen kleinen Rückblick! An dieser Stelle wünschen wir allen Lesern des Blogs schon mal einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Rückblick 2017

Frässpindel: 3,8 kW HSD

Dezember. Die “China” Frässpindel hat ihren Geist aufgegeben. Glück im Unglück, wir konnten zu einem fairen Preis eine gebrauchte 3,8 kW HSD Frässpindel mit SK30 Spannsystem kaufen. Mehr dazu hier.

Software: Royal-CNC

November. Auf der Mach3 Software trohnt jetzt (sprichwörtlich) Siegfried König’s Royal-CNC. Die neue Software bietet neben einer übersichtlichen Oberfläche auch eine Menge intelligenter Funktionen zu Nullpunktfindung und Sicherheit. Mehr dazu hier.

 

Maßstäbe: Die Korradi Universalfräsmaschine bekommt ein Messsystem

August. Kleines Upgrade für unsere Universalfräsmaschine in Form von Glasmaßstäben und einer LCD Anzeige. Mehr dazu hier.

Frässpindel: Eigenbau Projekt einer SK30 Frässpindel

Juni/Juli. Diverse Nächte im CAD und viel Herzblut flossen in Fabians Projekt. Mangels Drehbank wurde es bisher allerdings noch nicht in die Realität umgesetzt. Mehr dazu hier.

Fräsmaschine: Wie wir zur Korradi kamen

Februar. Die Korradi UW1 war ein Zufallsfund bei eBay. Nicht etwa zufällig gefunden (wir suchen regelmäßig nach interessanter Ware auf diversen Onlineplattformen), sondern zufällig in der Nähe gefunden. Mehr dazu hier.

Werkzeug: Neue Werkbank

Januar. Eigentlich ein kleines nebenher Projekt, aber ein extrem hilfreiches. Mehr dazu hier.

Drehbank: Cazeneuve HBX360 Umbau

Das ganze Jahr. Eigentlich eine Anschaffung aus 2016, aber mit Ende des Jahres 2017 kurz vor der Fertigstellung. Die äußerliche und innere Transformation ist uns soweit gut gelungen, nun folgt noch etwas Detailarbeit. Mehr dazu hier.

Das erwartet uns 2018

  • Umrüstung des X Antriebs von Zahnstange auf Kugelumlaufspindel mit angetriebener Mutter. Mehr dazu hier.
  • Anbindung der neuen 3,8 kW HSD Spindel mit automatischem Werkzeugwechsel. Mehr dazu hier.
  • Einbau des Renishaw 3D Messtasters. Mehr dazu hier.
  • Ein Magazin für SK30 Werkzeugaufnahmen
  • Die Werkstatt bekommt einen kleinen Kran
  • Ein Wagen für die SK40 Aufnahmen und das gesamte Drehwerkzeug ist in Planung.
  • Viele angesammelte Projekte, größtenteils aus Alu und Holz.

Leave a Reply