Befehls- und Meldegeräte

Die ein oder anderen Teile aus dem Eaton / Möller Sortiment flogen noch aus vorherigen Projekten in der Garage rum, weitere Taster waren im gebraucht gekauften Schaltschrank verbaut.

Schade ist, dass zwischen der alten Möller Serie und den aktuellen Eaton Schaltgeräten einige Änderungen vorgenommen wurden und Schalt sowie Leuchtelemente nicht untereinander austauschbar sind. Für die Umrüstung auf LED muss ich mir also noch etwas überlegen… Eventuell entwerfe und Drucke ich mir einfach eigene Aufnahmehalter als Adapter.

 

IMG_6917-11

Funktionen

Zunächst haben wir nur einige Bedienelemente am Schaltschrank. Später soll noch ein Handbedienteil (mit Handrad) und eine Einheit neben dem Bildschirm für eine einfachere Bedienung mit mehr Funktionen sorgen.

  • „Steuerung Ein“/“Steuerung Aus“ für den Leistungsteil
  • „Automatik Start/Stop“ ist noch aus dem gebrauchten Schaltschrank übrig und noch ohne Aufgabe
  • „Spannung“ Anzeige für aktive Versorgunsspannung
  • „Störung“ Anzeige von Störungen (Not-Aus aktiviert, Positionsfehler der Servos)
  • „Reset“ für die Störung
  • Leuchttaster „Quittierung“ und Schlüsselschalter haben noch keine Aufgabe
    (Verlagert auf das Bedienfeld am Display)

Beschriftung

Einige der beim gebraucht gekauften Schaltschrank enthaltenen Beschriftungen kann ich wiederverwenden, andere müssen neu gemacht werden. Da ich noch keine CNC Fräse besitze um die Blankoschilder (M22-XST) professionell zu Fräsen, nutze ich einen simplen Etikettendrucker mit transparentem Band – Sieht doch ganz gut aus…

IMG_6908-99

UPDATE 01.01.2015

Meine Teilesammlung hat noch ein paar Möller Aufbaugehäuse ausgespuckt. Vorerst werde ich damit ein einfaches Bedienpanel am Display realisieren.

FullSizeRender

  • Cycle Start
  • Cycle Pause
  • Blockverarbeitung
  • Nullpunkt
  • Störung
  • Schlüsselschalter
  • Leer
  • Not Aus

Mit der nächsten Bestellung werde ich noch ein paar Kontaktelemente und 2 Potis für Vorschub sowie Spindeldrehzahl einkaufen. Sobald die Fräse steht machen wir uns Gedanken über ein umfangreicheres Bedienfeld mit mehr Funktionen, wie etwa einem Handrad zum manuellen Verfahren.

 

No Responses

  1. Pingback: Kleiner Teilekatalog mit Quellen – CNC #1 16. Oktober 2016

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.