Testlauf

Nachdem der Kühlkreislauf aufgebaut war und der FU seinen Weg an die Maschine gefunden hat, sind heute die ersten „Späne“ geflogen.

Damit danach nicht gleich die ganze Werkstatt voll mit MDF ist wurde der kleine Werkstattsauger kurzerhand ans Portal gehangen… Irgendwie muss sich die Größe der Maschine ja auszahlen 😉

.IMG_4685

Das Fräsbild sieht schon recht ordentlich aus.

Ausgiebiges Nullen und Messen des Ergebnisses habe ich mir erst mal geschenkt… Nach einer kurzen Trockenübung auf sicherer Z Höhe über dem Werkstück, habe ich mich gleich (mit geringem Vorschub und immer einer Hand am Not-Aus) an ein Stück MDF gewagt.

Den G-Code hatte ich schnell mit F-Engrave, einem kleinen aber praktisches Tool wenn man mal schnell einen Text gravieren/fräsen möchte, generiert.

(Schaftfräser. Dreischneider 10mm, 12.000 U/min, 3m/min Vorschub)

IMG_4683

 

 

No Responses

  1. Pingback: Das Projekt – CNC #1 10. Februar 2016

Leave a Reply